Faire Preise
Express-Versand 24h*
Kompetente Beratung
Hotline +49 (0) 4407-91363-0
 
Warnweste orange Euro-Norm 471 Klasse 2

Warnweste orange Euro-Norm 471 Klasse 2

3,20 € *

zzgl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-2 Werktage

  • WW1305
Pannen-Warnweste - wichtige Information In  Deutschland ist das Mitführen einer... mehr
Pannen-Warnweste - wichtige Information

In Deutschland ist das Mitführen einer Warnweste in einem gewerblich genutzten Fahrzeug (auch Pkw!) durch die Berufsgenossenschaft für Fahrzeughaltung (BGF) vorgeschrieben (geregelt in § 56 Abs. 5 der Unfallverhütungsvorschrift UVV VGB 12). Danach muss der Unternehmer maschinell angetriebene Fahrzeuge mit Warnschutzwesten für wenigstens einen Versicherten ausrüsten. Sind Fahrzeuge ständig mit einem Fahrzeugführer und einem Beifahrer besetzt, so müssen zwei Warnschutzwesten im Fahrzeug sein. Die Warnweste muss der Ausführung "Klasse 2" entsprechen.

In Österreich muss seit dem 1. Mai 2005 mindestens eine Warnweste in mehrspurigen Fahrzeugen mitgeführt werden. Steigt der Lenker eines Fahrzeuges auf dem Pannenstreifen der Autobahn oder Autostraße wegen eines Unfalls oder Panne aus dem Fahrzeug, muss eine Warnweste angelegt werden. Auf Landstraßen gilt die Warnwestenpflicht, wenn ein Pannendreieck aufgestellt wird. In Italien und Spanien  ist das Anlegen einer Warnweste nach Euro-Norm 471 gesetzlich vorgeschrieben für Personen, die außerhalb geschlossener Ortschaften das Fahrzeug verlassen und sich auf der Fahrbahn oder dem Randstreifen aufhalten. Ausgenommen sind Fahrer von Kleinkraft- und Motorrädern.

Alle Angaben ohne Gewähr für Vollständigkeit und Richtigkeit!